Mallorca – Thomas Cook Ironman 70.3

Mallorca – Thomas Cook Ironman 70.3

eingetragen in: Spanien | 0

Reisebericht Thomas Cook Ironman 70.3” auf Mallorca 07.-10.05.2015


George Deboy, Reisebüro Wörlitz Tourist in den Bahnhofspassagen Potsdam

 

Anfang Mai ging es für mich und einige andere Kollegen der Tourismusbranche auf die beliebteste Ferieninsel der Deutschen – nach Mallorca. Anlass war der vom Reiseveranstalter gesponserte „Thomas Cook Ironman 70.3“ Triathlon, bei dem wir als Einzel- sowie auch als Staffelstarter die Fahne von Thomas Cook hochhalten durften und dies auch taten.

Zentraler Punkt der Veranstaltung war der vor allem bei Familien beliebte Ferienort Alcudía, bekannt für seinen kilometerlangen, hundert Meter breiten, feinsandigen Strand, welcher sehr flach abfallend ins Meer übergeht. Was Alcudía darüber hinaus auszeichnet, ist die ausgezeichnete Lage, um andere Ferienorte zu erkunden oder zum Beispiel die abwechslungsreiche, gebirgige Landschaft kennen zu lernen, welche bereits nach 10 Minuten Fahrzeit erreicht werden kann.

Der Ort selbst hat selbstverständlich auch sehr viel zu bieten, sodass u.a. ein breites Angebot aus Gastronomie und geschichtsträchtiger Architektur entdeckt werden kann.

Untergebracht waren wir im IBEROSTAR Ciudad Blanca, welches sich vor allem durch seine ruhige, aber dennoch zentrale Lage auszeichnet. Das reichhaltige All-Inclusive Angebot muss hierbei genauso hervorgehoben werden, wie auch die direkte Strandlage und das immer freundliche Personal.

Wie bereits erwähnt und allseits bekannt, eignet sich Alcudía bestens für den Urlaub mit Kindern. Darüber hinaus bietet es sich auch als exzellenten Ausgangsort an, um die Insel kennen zu lernen, sowie für Reisende mit sportlichen Motiven, wie z.B. Kitesurfen, Radfahren, Wandern und vieles weiteres mehr.

 

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

George Deboy